Wirtschaftsingenieurwesen/Bau

Begegnen Sie den aktuellen Anforderungen von Wirtschaft, Industrie und Verwaltung nach fachübergreifend ausgebildeten Ingenieur*innen! Bei uns erwerben Sie berufsqualifizierende, praxisbezogene Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet des Bauingenieurwesens sowie der Wirtschaftswissenschaften. Ergänzt wird dies um fachübergreifende Schlüsselqualifikationen, unter anderem der Informationstechnologien, Sozialkompetenz und Sprachen.

Branche:

Durch die breitgefächerten Studieninhalte sind Sie später vielseitig einsetzbar, werden aber auch für Bereiche gesucht, in denen sich betriebswirtschaftliche und bautechnische Kompetenzen überschneiden. Dies bietet exzellente Chancen bei Ihrer Berufswahl und schlägt sich in einer überdurchschnittlichen Vergütung für Berufseinsteiger*innen nieder. Viele Wirtschaftsingenieur*innen steigen später in Führungspositionen auf – durch verschiedene betriebswirtschaftliche Module, wie beispielsweise Unternehmensführung, werden Sie darauf vorbereitet!.

Video/ Bild

Zukunftsperspektive

Die breite Ausrichtung des Studiums ist verbunden mit der Vermittlung fachübergreifender Schlüsselqualifikationen wie beispielsweise Informationstechnologien, Sozialkompetenz und Sprachen. Sie ermöglicht den Absolvent*innen, komplexe Vorgänge durch integrierende Denk- und Handlungsweisen methodisch zu durchdringen und geeignete Lösungsansätze für praktische Probleme zu finden.

Mit diesem Studium wird den Anforderungen von Wirtschaft, Industrie und Verwaltung nach fachübergreifend ausgebildeten Ingenieur*innen Rechnung getragen, die komplexe Aufgaben interdisziplinär lösen können und auch international einsetzbar sind.

Lernort

Berliner Hochschule für Technik: https://www.bht-berlin.de/studienberatung